NEUIGKEITEN
BERTA HUMMEL
DAS MUSEUM
AUSSTELLUNGEN
SHOP
DOWNLOADS
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM

HERZLICH WILLKOMMEN! WIR BEGRÜSSEN SIE IM BERTA-HUMMEL-MUSEUM IM HUMMELHAUS IN MASSING

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Geburtshaus der Künstlerin Berta Hummel. Auf den folgenden Seiten werden Sie sehen, dass sie viel mehr geschaffen hat als Zeichnungen, die dann Vorlagen für die weltberühmten Hummelfiguren waren. Beim Weiterklicken erfahren Sie Wissenswertes über das traditionsreiche Hummelhaus, bummeln durchs Museum, machen Bekanntschaft mit einigen ständigen Exponaten und der laufenden Sonderausstellung. Wenn es Sie interessiert, können Sie sich auch über das beeindruckende Leben der Künstlerin und Ordensschwester M. Innocentia / Berta Hummel informieren. Und schließlich im Museums-Shop auf Entdeckungstour gehen und, wenn Sie wollen, Ihre Auswahl gleich direkt via Internet bestellen. Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame Zeit.
Alfred Hummel / 19.10.2006 / eMail

13. Berta-Hummel-Lauf in Massing

Am Sonntag den 02. April 2017 findet wieder der alljährliche Berta-Hummel-Lauf im Gelände des Niederbayerischen Freilichtmuseums statt. Der Lauf zählt zu den schönsten in ganz Bayern. Um 9:00 Uhr erfolgt der Startschuss zum ersten Lauf der Bambini, anschließend sind dann die Läufe der Schüler/innen und Hobbyläufer, der Hauptlauf über 8.000 m für Frauen und Männer aller Altersklassen startet um 10:15 Uhr. Nähere Informationen zu dem Lauf erhalten Sie unter http://www.TSV-Massing.de. Den beiden Siegern winkt eine wertvolle Hummelfigur, welche von der Hummel Manufaktur in Rödental gesponsert wurde.

An diesem Tag findet auch der Mittefastenmarkt unter dem Thema „Auto- und Rad’l-Markt“ auf dem Massinger Marktplatz statt. Anlässlich des Marktes präsentiert um 14 Uhr das Modehaus Kattum und Rad’l Hüttner eine Modenschau mit den aktuellen Trends. Natürlich haben auch wir von 10 bis 17 Uhr für Sie geöffnet, damit Sie unsere aktuelle Ausstellung „Bayern & Tirol – Berta Hummel & Paul Flora“ besichtigen können.
Alfred Hummel / 24.03.2017 / eMail

Picasso Ausstellung in Planung

Mit Stolz dürfen wir Ihnen heute mitteilen, dass ab Mai 2017 Werke des weltbekannten Künstlers Pablo Picasso bei uns zu Gast sein werden. Von einem privaten Sammler erhalten wir zu dieser Ausstellung rund 50 Lithographien, Collotypien und Radierungen sowie eine Keramikschale des spanischen Künstlers. Staatssekretär Bernd Sibler wird die Ausstellung „Picasso & Hummel“ am 24. Mai 2017 eröffnen. Derzeit sind wir gerade dabei, mit Hilfe unserer Kunsthistorikerin Frau Dr. Genoveva Nitz, ein Ausstellungskonzept zu erarbeiten. Wir wollen einerseits Picasso einen breiten Raum geben, andererseits möchten wir den Hummel-Sammlern einen aussagekräftigen Querschnitt der Arbeiten von Berta M.I. Hummel zeigen. Die Ausstellung wird dann bis Mai 2018 in unserem Museum zu sehen sein.

Freuen Sie sich schon jetzt auf eine interessante Ausstellung.


Die aktuelle Ausstellung „Bayern & Tirol – Paul Flora und Berta M.I. Hummel“ ist noch bis April 2017 zu sehen.
Alfred Hummel / 20.03.2017 / eMail

Finissage in Tolmezzo „Über die Grenzen – Berta Hummel in Tolmezzo / Oltre i confini – Berta Hummel a Tolmezzo“

Am Sonntag den 13. November 2016 endete die Ausstellung „Über die Grenzen – Berta Hummel in Tolmezzo / Oltre i confini – Berta Hummel a Tolmezzo“. Über 1.000 Besucher kamen zu der Ausstellung, viele aus Udine, Triest und dem weiten Umfeld von Venedig und Mailand. Zum Schluss der Ausstellung sind Dajana Fascicolo, die Kuratorin der Ausstellung, sowie Museumsleiter Alfred Hummel, vom Berta-Hummel-Museum in Massing angereist um die Ausstellung abzubauen. Unterstützt von Mitgliedern des Freundeskreises Amici di Simbach wurden am Montag die Bilder abgehängt und verpackt. Ebenfalls kamen die rund 50 Figuren wieder in die transportsicheren Kartons zurück. Am Dienstag wurde das ganze Ausstellungsgut in einen Kleintransporter der Stadt Simbach wie auch in den Wagen des Museums verladen – Dienstagabend war wieder alles im Museum in Massing. Giovanna Filippi, die Präsidentin des Tolmezzinischen Freundeskreises, sowie Herr Paolo Pati von der Stadt Tolmezzo bedankten sich bei der Massinger Museumsleitung für die unkomplizierte und reibungslose Zusammenarbeit.
Alfred Hummel / 17.11.2016 / eMail

Unser neuer Azubi: Celina Weindl

Am 1.September 2016 startete die 16-jährige Celina Weindl bei uns eine Ausbildung als Bürokauffrau für Büromanagement.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Alfred Hummel / 17.11.2016 / eMail

Malaktion am Sonntag dem 18. September 2016

Viele Besucher kamen am Sonntag dem 18. September 2016 in das Berta-Hummel-Museum im Hummelhaus in Massing, um der Meistermalerin, Frau Geßlein, über die Schulter zu schauen. Frau Geßlein brachte die neueste Figur HUM 21/III „Christkindlein kommt“ 33 cm hoch mit, welche weltweit erstmals vorgestellt wurde. Ebenfalls weltweit erstmals wurde die neue Hummel-Kerzen-Serie präsentiert, welche von den Besuchern interessiert aufgenommen und auch gekauft wurde. Um 14 Uhr führte Museumsleiter Alfred Hummel eine große Schar von Hummel-Fans durch die Ausstellung „Bayern & Tirol – Berta Hummel & Paul Flora“. Eine Reihe von Besuchern informierte sich sowohl über die Bildwerke von Paul Flora als auch die Werke von Berta/M.I. Hummel. Immer wieder tauchte die Frage auf, warum weltbekannte Künstler neben Berta Hummel zu sehen sind. Dies hat sich in den letzten Jahren zum Markenzeichen des Museums entwickelt, da auf diesem Weg überregionale Kunst in das Rottal gebracht wird. Derzeit ist der Museumsleiter mit einem privaten Sammler im Gespräch für eine Ausstellung im nächsten Jahr mit einem der weltweit bedeutendsten Zeichner und Maler. Um 16:30 erfolgte dann, wie angekündigt die Ziehung der Gewinner des Glücksspiels. Für den 1. und 3. Preis gab es je eine schöne Hummel-Figur, der 2. Preis war eine Vase aus der bekannten Hummel-Gallery-Serie.
Alfred Hummel / 23.09.2016 / eMail

Ein Tag für Hummel-Fans

Viele Sammler nahmen am Sonntag den 24. Juli 2016 die Möglichkeit wahr, ihre privaten Hummel-Schätze bewerten zu lassen. Alte und neuere Figuren, Bilder und Bücher wurden von den Liebhabern angeliefert und vor den sachkundigen Augen von Museumsleiter Alfred Hummel aufgebaut. Die Bewertungs-Aktion brachte auch wirklich einige liebevoll gepflegte, in Sammler-Kreisen durchaus begehrte Objekte ans Licht, sehr zur Freude ihrer Besitzer.
Alfred Hummel / 03.08.2016 / eMail

Neu im Sortiment - Artis Orbis von Goebel mit Gustav Klimt

Artis Orbis präsentiert Gemälde von Gustav Klimt als Sammel- und Dekorations-Editionen. Durch aufwändige Herstellungsverfahren und hochwertige Handarbeit werden Eleganz und Stil miteinander verbunden. Das exklusive Sortiment von Artis Orbis macht es möglich, große Kunst neu zu erleben.
Alfred Hummel / 08.07.2016 / eMail

Ausstellungseröffnung „Bayern & Tirol – Berta M.I. Hummel & Paul Flora" am 15. April 2016

Am Freitag den 15. April 2016 eröffnete der österreichische Generalkonsul Dr. Helmut Koller die Ausstellung „Bayern & Tirol – Berta M.I. Hummel & Paul Flora“. Zunächst begrüßte Museumsleiter Alfred Hummel die Gäste und gab einen kurzen Überblick über den Aufbau der Ausstellung. Bei einem großen Teil der Bilder wurden die Werke von Paul Flora denen von Berta Hummel gegenübergestellt, sodass beide Künstler in einen Dialog treten können. Anschließend hielt der Schwiegersohn von Paul Flora, Dr. Thomas Seywald, eine launige Rede über seinen Schwiegervater. Zuletzt sprach Generalkonsul Dr. Koller über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Österreich und Bayern und eröffnete die Ausstellung. Die Massinger „Härtter-Musi“ umrahmte die Ausstellungseröffnung musikalisch zunächst mit bayerisch/österreichischen Klängen, welche aber dann im Laufe des Abends international wurden.
Alfred Hummel / 19.04.2016 / eMail

NEU!!! Hummelmuseums-App jetzt auch für iPhone

Jetzt auch mit dem iPhone immer top informiert sein!
Die Hummel-Museums-App ist ab sofort im Apple-Store erhältlich.
Einfach QR-Code scannen und los geht’s
oder unter
https://itunes.apple.com/de/app/hummelmuseum/id1021976496?mt=8
Alfred Hummel / 06.08.2015 / eMail

NEU!!! Hummelmuseum-App für Android

Immer auf dem aktuellen Stand!
Die Hummel-Museums-App ist ab sofort im Google Play Store erhältlich.
Einfach QR-Code scannen und los geht’s
oder unter
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.ays.PROD499497

Im Apple-Store in kürze erhältlich!
Alfred Hummel / 28.07.2015 / eMail

Das Berta-Hummel-Museum im Hummelhaus bei facebook

Besuchen Sie uns doch einmal auf unserer facebook-Seite.
https://www.facebook.com/#!/pages/Das-Berta-Hummel-Museum-im-Hummelhaus/210757865613052?fref=ts
Alfred Hummel / 17.02.2017 / eMail

M.I.Hummel Zeitgeist

M.I. Hummel Zeitgeist ist eine neue Interpretation der klassischen Hummel-Figur. Durch den Verzicht auf die Bemalung richtet sich der Fokus auf das Wesentliche – ihre Form. Dadurch bleiben wesentliche Charakterzüge erhalten, werden aber durch eine andersartige Gestaltung in ein völlig neues Licht gerückt. Struktur statt Ornament.
Die kreativen Köpfe der Zeitgeist Linie sind die Geschwister Veronika und Maximilian Hummel, Nachkommen von Berta Hummel. Gemäß ihrem Motto „weniger ist mehr“, verknüpfen die Geschwister Kunsthandwerkstradition mit der Gegenwart. Die Metamorphose eines Klassikers zur modernen Skulptur. M.I. Hummel Zeitgeist wird von der Manufaktur Rödental in Deutschland produziert. In einem aufwendigen Herstellungsprozess werden die hochwertigen Porzellan-Figuren traditionell von Hand modelliert, gegossen und mehrfach gebrannt.
http://www.gestattenhummel.de
Alfred Hummel / 12.03.2014 / eMail

Veranstaltungen im Freilichtmuseum Massing

Das Veranstaltungsprogramm des Freilichtmuseums Massing finden Sie auf der Homepage www.freilichtmuseum.de
Alfred Hummel / 12.03.2014 / eMail

Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)

Liebe Kunden,

wir sind verpflichtet auf das Bestehen der Onlineplattform der EU-Kommission zur Möglichkeit der Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) in Verbraucherangelegenheiten bei Online-Verträgen zu informieren und auf die Plattform mit folgenden Link hinzuweisen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Alfred Hummel / 27.07.2016 / eMail